Für mich Nähen

Frühlingsrock im Herbst

9. November 2016

Bevor meine Maus auf die Welt gekommen ist, habe ich wirklich viele Röcke für mich genäht. Der knappen Zeit geschuldet reichte es in den letzten drei Jahren dann aber höchstens für ein paar schnelle Jersey- oder Sweatröcke. Nicht dass ich eigentlich nicht genügend Rockschnitte hier liegen hätte, aber schon lange bin ich um das ebook Lotta Skirt von Compagnie M herumgeschlichen. Zu meinem Geburtstag habe ich mir dann ein paar wundervolle Biostoffe nur für mich von der Eulenmeisterei gegönnt. Und ein Stoff schrie regelrecht nach diesem Schnitt.

Also habe ich nicht mehr überlegt, den Schnitt gekauft und genäht. Und das bereits sogar schon im März, aber irgendwie hat er es nie vor die Linse geschafft… Nun wird es aber Zeit, denn diese wundervollen Taschen haben es mir wirklich angetan. Es ist einfach mal was anderes und man kann wundervoll Stoffe miteinander kombinieren und einen schönen Akzent setzen.

Im eBook steht, das man für die Auswahl der richtigen Größe einen gut passenden Rock am Bund ausmessen soll. Gesagt, getan, genäht. Der Tipp ist wirklich goldwert, weil ich sonst sicher zu klein genäht hätte und ich genau zwischen zwei Größen lag. Auch die Anpassungen dafür werden gut beschrieben und sind leicht umgesetzt.

Nun ja, lange Rede… Der Rock sitzt genau da, wo auch der Rock sitzt, an dem ich ihn ausgemessen habe und zwar auf Taille – eigentlich perfekt. Ich hätte ihn aber ehrlich gesagt lieber etwas hüftiger. Ich habe nämlich nicht berücksichtigt, dass der Rock unter dem Bund ziemlich stark gekräuselt wird. Anfangs konnte ich mich deshalb auch nicht recht mit dem neuen Rock anfreunden, weil ich das Gefühl hatte, dass es am Popo durch die Kräuselung ordentlich aufträgt…

Inzwischen trage ich ihn aber sehr, sehr gern und mein Frühjahrsrock macht sich auch im Herbst sehr gut. Gefüttert rutscht er auch mit Strumpfhose nicht hoch. Beim Nächsten würde ich ihn aber größer zuschneiden, so dass er etwas tiefer rutscht oder zumindest schmaler, so dass die Kräuselung etwas weniger wird.

Liebe Grüße,

Katja 

 

Stoffe: MONALUNA Bio Baumwolle “Dandelion” Anya aus der Eulenmeisterei
Schnitt: Lotta Skirt von Compagnie M
Verlinkt bei: Ich näh bio, MMM, After Work Sewing

Ausgetrickst
Herbstblues

You Might Also Like

25 Comments

  • Reply LuLu 9. November 2016 at 7:21

    Dieser Stoff!!!!!! Wieso habe ich ihn noch nie gesehen?! Wie auch immer…wunderschön. Die Taschen sind ein echter Hingucker und die Kontrastfarbe perfekt gewählt. Super schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

  • Reply Epilele-Unikat.de 9. November 2016 at 7:59

    Liebe Katja, Du hast gut daran getan, Dir einen Rock zu nähen. Dazu aus diesem wunderschönen Stoff. Den Rockschnitt werde ich mir merken.
    LG Epilele

  • Reply maikaefer 9. November 2016 at 9:11

    Ach ja! Das mit dem Kräuseln kenne ich. Ich hab dann auch immer das Gefühl, das würde auftragen. Aber bei dir sehen ich da nichts. Total schön- im Frühling, Sommer, Herbst und Winter:-) Viele liebe Grüße maika

  • Reply Viktoria 9. November 2016 at 9:12

    Liebe Katja,

    was für eine tolle Kombi. Der gelbe Akzent an den Taschen ist richtig cool!! Ich will mir auch seit einiger Zeit mal wieder einen Rock nähen. Alle Zutaten sind sogar schon beisammen. Komischerweise lügt gerade aber wieder eine neue Kombi für das Pünktchen auf dem Tisch 😉

    Allerliebst
    Viktoria

  • Reply a. faelckchen 9. November 2016 at 9:38

    Ein wunderschöner Rock!!! Sieht perfekt aus!
    Und die Strickjacke gefällt mir auch sehr gut, die ist aber nicht selbst gemacht, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply Bitja Bickel 9. November 2016 at 9:38

    Oh, Katja, das ist wirklich ein wunderschöner Rock! Total hübsch!
    Und ich finde nicht, dass er sonderlich aufträgt.
    LG Bitja

  • Reply LottiLoo 9. November 2016 at 10:15

    Wow!!! Ich brauche diesen Schnitt!!! <3
    Großartig liebe Katja 🙂

  • Reply Steffi / herzekleid 9. November 2016 at 10:23

    Ein traumhaft schöner Rock! Und ich finde, der Schnitt steht Dir sehr gut, auch auf Taillenhöhe und mit vielen Kräuseln. Gefällt mir auch super, so herbstlich kombiniert!
    Liebe Grüße, Steffi

  • Reply 500 days of sewing 9. November 2016 at 10:48

    Das ist ja wirklich ein schöner Rock. Ich stehe auch total auf so kleine Details, die aber dennoch das Kleidungsstück wirklich besonders wirken lassen. Top vor allem deine gesamte Farbkombi, das outfit ist insgesamt so schön und farbenfroh. tolle Fotos!
    Viele Grüße, Melanie

  • Reply rosa Sujuti 9. November 2016 at 11:01

    Ein süßer, kleiner Rock und die Taschen sind wirklich ein schönes Detail.
    LG von Susanne

  • Reply Firlefanz 9. November 2016 at 12:55

    Oh, der Rock ist wunderschön und steht dir so gut! Das ganze Outfit gefällt mir richgtig gut. Ich nähe mir auch viel zu selten Röcke, dabei trage ich gerade im Winter ganz gerne Rock und Leggins.

    LG
    Kristina

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:42

    Dankeschön, Lee! Ja, leider gibt es ihn nicht mehr, zumindest hab ich ihn nicht gefunden.

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:42

    Oh Danke, wie lieb von dir!

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:43

    Vielen Dank, Maika! Ja, man selbst sieht es immer etwas kritischer 😉

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:44

    Hi hi, hier auch und ich werd nicht fertig ;). Die Maus hat grad wieder nen Schub gemacht und irgendwie passt nichts mehr…
    Danke für deine lieben Worte!
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:46

    Hab lieben Dank, Andrea! Nein, die Strickjacke ist gekauft. Stricken kann ich leider nicht… aber ich suche schon lang nach so einem Strickstoff, also wenn du einen Tip for mich hast ;)?

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:46

    Vielen Dank, Bitje! Das beruhigt mich!

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:47

    Daaaankeschön, Eileen!!!

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:47

    Wie lieb! Das freut mich total, Steffi! Danke für deinen lieben Kommentar!

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:49

    Dankeschön, Melanie! Es freut mich zu hören, dass die das gesamte Outfit gefällt :). Und ich steh auch auf so kleine Details!

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:49

    Vielen Dank, Susanne! Ich mag die Taschen auch!

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 9. November 2016 at 19:51

    Vielen Dank, Kristina! Ich trag ja eigentlich das ganze Jahr über Kleider und Röcke und nähe mir dafür viel zu selten was, aber das Kind wächst einfach so schnell 🙂

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply KirschSüß 9. November 2016 at 23:36

    Liebe Katja,

    Hach, wenn mir Röcke auch nur ansatzweise so gut stehen würden wie dir, würde ich nix anderes mehr tragen. Mir gefällt alles, der Schnitt und der Stoff und der farbliche Akzent. Da du keine Rückansicht gezeigt hast, kann ich das auftragen so überhaupt nicht bestätigen. Sitzt toll und steht dir saugut. 😉

    Herzliche Grüße
    Janin

  • Reply Stephie 10. November 2016 at 21:00

    Wirklich tolle Kombi und absolut Herbst-tauglich, bringt ein bisschen Farbe rein und so muss der Rock nicht bis zum Frühjahr auf seinen nächsten Einsatz warten! 🙂
    Liebe Grüße
    Stephie

  • Reply Selbermachen-macht-gluecklich 15. November 2016 at 8:47

    Was für ein toller Stoff – der Rock steht dir ausgezeichnet. Hast du vielleicht auch Lust diesen schönen Post auch bei meiner Bio-Linkparty zu verlinken? http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ Dort verlose ich diese Woche zwei Schnittmuster-Ebook von Kreativlabor Berlin. Glg, Birgit

  • Leave a Reply