Browsing Category

Für mich

Für mich Nähen

Praktischer Strickpulli

Manchmal sieht man einen Schnitt und es ist Liebe auf den ersten Blick. Manchmal braucht man aber auch etwas länger, bis es “Klick” macht. Als ich den Tallinn Sweater von Hey June das erste Mal sah, dachte ich der Schnitt wäre so rein gar…

23. November 2017
Für mich Kinderkram Nähen

Gegen Eisfüsse

Kennt Ihr die Werbung mit den “Eisfüssen”? Das könnte durchaus auch ich sein, denn ich habe immer kalte Füße, so bald das Thermometer unter 20 Grad fällt. Und da wir in einer Berliner Altbauwohnung leben, die auch im Sommer recht frisch ist, gehören Wollsocken…

21. November 2017
Für mich Nähen

Ein letztes Mal Sommer

Heute bringe ich Euch ein letztes Sommeroutfit mit. Gerade jetzt, wo es draußen so trüb und regnerisch ist, schafft das doch noch mal etwas gute Laune. Genäht habe ich es bereits vor einiger Zeit, aber erst in unserem Urlaub Ende September haben wir es geschafft…

26. Oktober 2017
Für mich Nähen

Das blaue Haus

Irgendwann Anfang des Jahres waren wir ein Wochenende an der Ostsee. Meine Cousine war mit ihrer Tochter zur Mutter-Kind-Kur dort und haben den Besuch mit ein paar Tagen Familienzeit verbinden können. Wie eigentlich immer hat sich der Mann des Hauses um die Unterkunft gekümmert…

14. September 2017
Für mich Nähen

Kleiderliebe

Letztens meinte meine Schwiegermama zu mir, dass Frauen doch viel öfter Kleider tragen sollten. Ich weiß gar nicht genau, wie wir darauf gekommen sind. Ich glaube es war mal wieder nach dem klein Käthe stolz eins ihrer neuen Kleidchen präsentiert hat. Da freut sich…

8. Juni 2017
Für mich Nähen

Raus aus der Komfortzone

Wir Nähdamen (und -Herren) im deutschsprachigen Raum werden zurecht der Jersey-Nähfraktion zugeschrieben. Ich glaube kaum ein anderer Stoff landet hierzulande häufiger unter der Nähmaschine als Jersey. Spätestens mit dem Einzug meiner ersten Overlock erging es mir damals auch so. Was für akkurate Nähte kann…

11. Mai 2017
Für mich Nähen

Bloggerfreundschaft

Ich weiß gar nicht so recht, wie ich mit meinem heutigen Post anfangen soll. Wenn mir jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte, dass sich durch den Blog so viele wunderbare Erlebnisse ergeben, ich so viele liebe Menschen kennenlernen darf – ich hätte das…

20. April 2017
Für mich Nähen

Stilfrage

Wenn es um die Frage nach dem eigenen Stil bzw. der Findung dorthin geht, liest man in den letzten Jahren ja immer wieder von der sogenannten Capsule Wardrobe. Auch auf vielen (Näh-)Blogs wird das Thema immer wieder aufgegriffen. Ich finde das jedes Mal total…

13. April 2017
Für mich Nähen

Mein Jeanskleid

Als der Schnitt zum heutigen Jeanskleid bei Lillesol & Pelle erschien, habe ich gar nicht lange überlegt und ihn sofort gekauft. Schon allein das passiert mir nicht mehr oft. Aber nicht nur das: Ich habe auch wirklich sofort gedruckt, geklebt, zugeschnitten und genäht. Ich…

6. April 2017
Für mich

Der alltägliche Spagat

Vor einigen Tagen habe ich mal wieder einen Artikel zu berufstätigen Müttern gelesen. Morgens in der U-Bahn, auf dem Weg zur Arbeit. Die wenigen “freien” Minuten am Tag müssen schließlich – mehr oder weniger – sinnvoll genutzt werden. Wann kommt man sonst zum Lesen… Wie so…

16. März 2017