Kinderkram Nähen

Erste Sommergrüße – ein Blue Ridge Dress

19. Februar 2019
BlueRidgeDress HelloHolliPatterns

Was war das für ein traumhaft schönes Wochenende?! Sonnenschein und 14 Grad haben sich schon richtig nach Frühling angefühlt! Wir waren viel draußen spazieren und haben uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Das tat so gut nach dem Dauergrau der letzten Wochen und vor allem dem ständigen Kranksein. Jetzt fehlt nur noch das Grün dazu :). Aber so viele Schneeglöckchen, wie ich in den letzten Tagen gesehen habe, dürfte das wohl auch nicht mehr so lange auf sich Warten lassen.

Blue Ridge Dress von Hello Holli Patterns
Blue Ridge Dress von Hello Holli Patterns

Und weil es so gut passt, zeige ich Euch heute das erste Sommerkleidchen für meine Große aus dem tollen Stoff Sri Lanka von Lila Lotta. Er ist Teil der neuen Magnificent Journey Kollektion und einer meiner absoluten Lieblinge. Der Stoff ist ein Käseleinen. Hatte ich vorher auch noch nie gehört, aber die Struktur ist ganz wunderbar und er trägt sich ganz leicht.

Entstanden ist das Kleid bereits im letzten Sommer und ich weiß noch wie heute, wie ich es genäht habe. Unsere Babymaus war vielleicht gerade zwei Monate und hat abends zuverlässig von sieben bis wenigstens ein Uhr nachts geschlafen. Und Mama hat das Kleid an einem Abend zugeschnitten und genäht. Gerade kaum denkbar ;).

Blue Ridge Dress von Hello Holli Patterns
Blue Ridge Dress von Hello Holli Patterns
Blue Ridge Dress von Hello Holli Patterns

Der Schnitt ist das Blue Ridge Dress von hello holly, den es in deutsch übersetzt bei Näh-Connection gibt. Auf den ersten Blick ist es ganz simpel, auf den zweiten lässt es aber jedes Nähherz höher schlagen, denn die Verarbeitung ist einfach großartig. Es wird nämlich mit französischen Nähten und Schrägband genäht und so ist es innen ohne sichtbare Nähte genauso schön, wie von außen.

Als Kontrast zu dem blauen Käseleinen mit den Pfauenfedern habe ich rotes und nur am Halsausschnitt rot weiß gepunktetes Schrägband verwendet. Verschlossen wird es hinten mit einem Knopf am Schlitz, was zusätzlich zur Kräuselung ein hübsches Detail ist.

Blue Ridge Dress von Hello Holli Patterns

Ich liebe dieses Kleid sehr und freue mich jetzt schon darauf, wenn es wieder warm genug ist und meine Maus ihr Sommerkleidchen tragen kann.

Habe ich euch damit etwas Lust auf Sommer gemacht? Hier geht es in den nächsten Tagen nämlich sommerlich weiter und ich freue mich, wenn ihr wieder vorbei schaut

Liebe Grüße,
Katja

Stoff: Sri Lanka von Lila Lotta, erhältlich bei vielen Swafing-Stoffhändlern
Schnitt: Blue Ridge Dress von Hello Holly, erhältlich auf deutsch bei Näh-Connection
Verlinkt bei: Creadienstag, DvD, Kiddikram, Hot, Made for Girls

* Werbung (unbezahlt), da Markennennung und Verlinkung. Den Stoff habe ich kostenlos von Swafing und Lila Lotta erhalten. Den Schnitt hat mir Näh-Connection kostenlos zur Verfügung gestellt. Danke dafür! Die Meinung ist wie immer jedoch meine eigene.

Geliebter Traumanzug
Citie Bag - eine Mama-Tasche

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Ludowica 19. Februar 2019 at 9:28

    Waaahhh! Ist das ein schönes Kleid! Farbe, Stoff, Schnitt und deine bezaubernde Tochter!
    Ich muss nochmal in mich gehen und überlegen ob ich diesen Schnitt nicht doch brauche…
    Viele Grüße Wica

    • Reply Katja 19. Februar 2019 at 9:50

      Wie lieb von dir – hab vielen Dank! Bis zum letzten Sommer kannte ich den Schnitt gar nicht und ich muss sagen, dass ich ihn uneingeschränkt empfehlen kann. Er ist wirklich gut durchdacht und lässt sich super nähen. Und das Ergebnis ist toll <3.

      Liebe Grüße,
      Katja

  • Reply ELFi 19. Februar 2019 at 15:15

    Servus Katja!
    Ich fasse zusammen: ein total süßes Kleid für eine noch süßere Maus! Modeln kann deine Kleine, als ob sie noch nie etwas anderes getan hätte. Dankeschön, dass du beim DvD dabei bist.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    ELFi

  • Reply Kerstin 19. Februar 2019 at 15:23

    Das ist richtig toll geworden und steht der kleinen Frau ausgezeichnet.
    LG
    Kerstin

  • Leave a Reply