Für mich Nähen

Jackenliebe

29. September 2016

Ich liebe es einfach Jacken zu nähen. Für draußen und für jede Jahreszeit. Ich habe generell einen Fabel für Jacken. Schon bevor ich angefangen habe selber für mich zu nähen, hatte ich viele verschiedene Jacken im Schrank. Und die durften damals schon etwas “auffälliger” sein. Obwohl ich es sonst eher schlicht mag, müssen Jacken und Mäntel bei mir immer oft ein Hingucker sein.

Und da wären wir auch schon beim Hahnentritt. Da scheiden sich ja die Geister. Ist das nun schick oder vollkommen aus der Mode? Ich für meinen Teil liebe es und trauere jetzt noch dem Hahnentritt Jersey von Lillestoff hinterher, weil ich mir davon eindeutig zu wenig gekauft hatte. 

Jedenfalls wollte ich mir schon immer mal eine Jacke aus Hahnentritt nähen. Jetzt habe ich es endlich gemacht. Aus dem neuen Schnitt Paula von Bienvenido Colorido*, der eigentlich für Sweat & Co. ausgelegt ist. Weil ich die Jacke als Übergangsjacke tragen mag, habe ich sie einfach eine Nummer größer zugeschnitten.

Leider hat sich der Stoff beim Zuschneiden immer so sehr verzogen, dass ich es partout nicht geschafft habe, dass das Hahnentrittmuster beim Reißverschluss aufeinander trifft. Die Jacke ist bis auf die Kapuze komplett ungefüttert. Die Nahtkante der Kapuze habe ich mit einem Streifen versäubert und den Reißverschluss innen mit einem Webband vernäht. Weil sich die Taschenform so super dafür anbietet, habe ich hier noch eine Paspel eingenäht.

Wie beim Schnitt für die Kleinen lässt sich der Schnitt super variieren: Es gibt verschiedene Taschenlösungen, einen gerafften Kragen oder die Kapuze und ganz toll ist auch die Hoodie-Variante.

Ich mag mein neues Jäckchen sehr und freue mich nun regelrecht auf die kühleren Temperaturen im Herbst, wenn ich sie endlich regelmäßig tragen kann. Ich bin gespannt, was Ihr dazu sagt!

Liebe Grüße,

Katja

 

Stoffe: Hahnentritt von Stoffe.de,  Bündchen und Sweat von Stoff & Stil
Schnitt: Paula von Bienvenido Colorido bei Farbenmix erhältlich
Verlinkt bei: RUMS

 

*Der Schnitt wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene.

Maritime Fold Over für's Schwesterherz
Berlin, Berlin...

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Angelika Kieser 29. September 2016 at 8:08

    Tolle Jacke – toller Stoff. Steht dir super gut.

  • Reply Bitja Bickel 29. September 2016 at 8:25

    Hallo Katja,
    Also, so vernäht mag ich Hahnentritt auch. Und dir steht die Jacke echt gut.
    LG Bitja

  • Reply KirschSüß 29. September 2016 at 10:08

    Liebe Katja,

    Die würde ich auch tragen, sofort. Ich muss zugeben, mir ist recht egal, ob ich gerade Kleidung trage "die aus der Mode" ist. Dennoch glaube ich, das du mit dieser Jacke genau richtig liegst. Auf weinrot steh ich ja gerade irgendwie. Schwarz/weiß sowieso. Jacken kaufe ich, ob für Kinder oder mich, kann dir nicht mal sagen, warum ich die nicht nähen mag, lach.

    Herzliche Grüße
    Janin

    Ps. Schönen Urlaub :-*

  • Reply Käthe 29. September 2016 at 12:37

    Vielen Dank, Angelika 🙂

  • Reply Käthe 29. September 2016 at 12:38

    Dankeschön, Bitje! Das freut mich 🙂

  • Reply Käthe 29. September 2016 at 12:40

    Dankeschön, Janin. Ich liebe es ja Jacken zu nähen. Gott sei Dank wächst die Maus so schnell, dass ich es regelmäßig machen kann. Ich brauche ja bei weitem nicht so viele Jacken im Schrank, wie ich mir gern nähen würde….

  • Reply Jana Cate 29. September 2016 at 12:42

    Liebe Katja,

    deine Jacke würde ich dir auch sofort abnehmen 😉 Die ist echt super schön geworden! Da wandert der Schnitt doch gleich mal auf meine (immer länger werdende….) To-Sew-Liste. Eine tolle Abwechslung zum Wind & Wetter Parka, in diesen Schnitt bin ich nämlich ganz vernarrt…
    Viele Grüße
    Jana

  • Reply Anonym 29. September 2016 at 14:42

    Ein absolutes Sahnestückchen!! Und Jacken jeglicher Couleur kann man wirklich nie genug haben – das einzige Problem ist, dass man sie nicht alle gleichzeitig anziehen kann und sich täglich neu entscheiden muss! 🙂 Aber ich wette, dieses Exemplar wird bei Dir oft das Rennen machen, die ist wirklich perfekt… Sonnige Grüße, Ulrike

  • Reply Nell b.colorido 29. September 2016 at 20:59

    so was von schick – ich bin begeistert 😉 <3 danke!

  • Reply Katja von ♥ schoenstebastelzeit  5. Oktober 2016 at 20:18

    Der Hahnentritt steht Dir super! Von wegen altbacken! Ich finde, das ist ein toller Überraschungseffekt – von weitem sieht man das Muster nämlich gar nicht genau! Und die Kombi mit Bordeaux ist Dir sehr gut gelungen!

    Ganz liebe Grüße,
    Katja

  • Leave a Reply