Kinderkram Nähen

Frühjahrsmüdigkeit & Osteroutfit

8. März 2016

Ich habe mir letzte Woche mal eine kleine Blogpause gegönnt. Nicht, dass ich nicht genug zu zeigen hätte, aber die Frühjahrsmüdigkeit (?) hat mich grad voll im Griff. Irgendwie war ich einfach zu faul zum Schreiben, bin regelmäßig beim Ins-Bett-Bringen meiner (mal wieder kranken) Maus eingeschlafen und an die Nähmaschine hab ich es auch nicht geschafft…
Ich freue mich jeden Tag umso mehr darüber, dass es endlich ein paar Minuten länger hell bleibt und kann den Frühling kaum noch erwarten! Es wird wirklich Zeit und ich brauche dringend wieder etwas mehr Sonne und vor allem Licht! Und ich will nicht mehr drinnen Fotos machen – ich will wieder raus!

Aber wir haben ja schon März und Ostern steht fast vor der Tür. Und da passt das heutige Kuschel-Outfit meiner Kleinen perfekt. Und da ich in der weiten Nähwelt grad überall Osterhasen und Osteroutfits sehe, wurde es Zeit für’s Verbloggen. Es ist eigentlich schon etwas länger her, dass ich es genäht habe und ehrlich gesagt, habe ich da noch keinen Gedanken an Ostern verschwendet. Umso passender ist es wohl, dass ich es Euch erst heute zeige.

Genäht habe ich ein schlichtes Shirt nach dem Schnitt “Nena y Chiquillo” von Lilabrombeerwölkchen und passend dazu einen “Frechdachs”. Aus dem ersten Frechdachs hat sich im letzten Jahr ein richtiges Lieblingsoutfit entwickelt und auch wenn sich diese Hose nicht zum Laufradfahren u.ä. eignet, so macht sie sich doch sehr gut zum Toben und Wohlfühlen. Also musste eine Neue her, nachdem die Alte zwar lange Mitgewachsen, aber nun doch zu klein ist.

Den wundervoll fröhlichen Punktestoff musste ich sofort in den Warenkorb legen, als ich ihn sah – die Farben hatten es mir gleich angetan. Inzwischen habe ich ihn auch für mich vernäht, das zeige ich Euch die Tage. Passend zur Hose habe ich das Shirt in Hellblau aus meinem Lieblingsjersey Jaro von Swafing genäht.

Auf das Shirt habe ich einen kleinen Hasen mit dem Applizierstich freihandgenäht. Ich wollte ihn eigentlich erst Nähmalen, hatte dann aber irgendwie Angst, dass der Kontrast nicht stark genug ist. Das Hasenmädchen bekam als kleines Highlight dann noch ein Schleifchen ans Ohr – damit das blaue Outfit auch “mädchenhaft” genug ist.

Meine Maus fühlt sich sehr wohl in ihrem neuen “Osteroutfit” und ich hoffe so sehr, dass wir es bald ohne dicke Wintersachen drüber tragen können.

Habt eine schöne Woche!

Liebe Grüße,

Katja

Meine Mara
Ein Drehkleid für mich!

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply kleine Kuschelrobbe 8. März 2016 at 7:54

    Das Outfit ist zuckersüß. Passt perfekt so kurz vor Ostern.
    Die Frühjarsmüdigkeit ist übrigens gefährlich! Hat sie doch noch drei ebenfalls fiese Geschwister: Sommerloch, Herbstdepression und Winterschlaf. Damit kommt man durchs ganze Jahr. Lach!
    Liebe Grüße, Birgit

  • Reply tepetua 8. März 2016 at 8:13

    So süß!!!

  • Reply Frau Locke 8. März 2016 at 9:24

    Vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit, so ging es mir auch schon 😉 Aber zum Glück gibt's dazwischen ja immer ein paar Lichte Tage an denen solch tolle Dinge wie dein Hasenoutfut entstehen 🙂 Die Schleife peppt das Shirt übrigens nochmal so richtig auf!
    Liebe Grüße Melanie

  • Reply Susann Scholz 8. März 2016 at 9:59

    Wirklich ein ganz süßes Outfit.
    VlG, Susann von finnilou

  • Reply Anonym 8. März 2016 at 12:18

    So ein tolles Outfit 🙂
    Ich muss auch unbedingt mal eine Frechdachs nähen…

    Wo gibt es denn den tollen Punktestoff??? Habe ich das überlesen?

    LG Christina

  • Reply Käthe 8. März 2016 at 12:31

    Liebe Christina, erst einmal Dankeschön! Den tollen Punktestoff habe ich im Nähstoffreich gekauft (naehstoffreich.de), allerdings gibt es den da grad nicht mehr, weswegen ich ihn auch nicht mehr verlinkt habe. Er ist von Swafing und heißt "PUNKTE mixed auf blau – Vicente" (stand zumindest auf meiner Bestellung). Vielleicht findest du ihn noch irgendwo.

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply Käthe 8. März 2016 at 12:31

    Vielen lieben Dank, Susann 🙂

  • Reply Käthe 8. März 2016 at 12:32

    Danke, meine Liebe! Ja, Gott sein Dank – wäre sonst ja ziemlich trostlos. Aber hey, heut scheint die Sonne – es geht bergauf 🙂

  • Reply Käthe 8. März 2016 at 12:33

    DANKE 🙂

  • Reply Anonym 8. März 2016 at 12:49

    Danke 🙂
    Ich werde mal auf die Suche gehen…

  • Reply Käthe 8. März 2016 at 19:29

    Hi hi – da hast du wohl recht. Winterschlaf habe ich dieses Jahr keinen gehalten, dafür bin ich vielleicht jetzt auch so müde 😉

    Danke für deine lieben Worte!

    LG, Katja

  • Reply LuLu 8. März 2016 at 21:21

    Bei euch auch? Unsere Kinder werden auch gar nicht mehr richtig gesund und ich bin nahtlos aus dem Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit gerutscht 😉
    Aber der Schlafi der kleinen Maus ist so schön und macht das rumliegen auf dem Sofa noch schöner.
    Liebe Grüße,
    Lee

  • Reply Viktoria 9. März 2016 at 8:41

    Liebe Katja,

    einfach geniales Outfit. Schmeiße ich ich auch sofort rein ;o). Außerdem könnte ich den allerersten Absatz sofort kopieren und bei mir posten … da hat man abends etwas Zeit und schläft einfach nur. Frühling, du musst kommen ;0)

    Allerliebst,
    Viktoria

    PS: Ich habe mir doch tatsächlich den ersten Mantelschnitt gekauft …

  • Leave a Reply