Kinderkram Nähen

Geburtstagsshirt für eine kleine Minnie Maus

21. Oktober 2014

Die kleine Maus meiner Cousine wird am Freitag zwei – genau gesagt “Zwei Stück”, wie sie sagt :-). Kaum zu fassen, wie schnell die Zeit vergeht… Auch dieses Jahr sollte es wieder ein Geburtstagsshirt geben und ich hatte schnell ein Bild vor Augen. Bei Pinterest bin ich auf ein Shirt mit Minnie Maus gestoßen, das es mir sofort angetan hat – die Idee wollte ich unbedingt für das Geburtstagsshirt aufgreifen. Ich muss dazu sagen: Wenn es in unserer Familie jemanden gibt, der noch verrückter nach Punkten ist als ich, dann ist es mein Lieblingscousinchen. Von daher war klar, dass Polka Dots in rot und weiß das Hauptaugenmerk des Endergebnisses werden. (Ich glaube unsere Mäuse werden später einen großen Bogen um alles machen, was nur annähernd Punkte hat…)

Grundlage ist wieder das Raglanshirt von MamaHoch2, welches ich Euch bereits letzte Woche gezeigt habe. Ich habe das Shirt dieses Mal einfach nach unten hin ein klein wenig weiter ausgestellt und einen zehn Zentimeter breiten Jerseystreifen gekräuselt angebracht, so dass aus dem Shirt ganz einfach ein Kleidchen wird.
Den Bauch ziert eine große rote Zwei, der ich ein Minnie Maus-Hütchen mit Schleifchen aufgesetzt habe. Ich bin ein klein wenig stolz auf mich und freue mich sehr über das Ergebnis :-).

Eigentlich wollte ich noch ein Schleifchen zwischen Shirt und Rüsche zur Zierde anbringen, aber das  habe ich zeitlich leider nicht mehr geschafft. Das Kleidchen muss nämlich heute noch auf die Reise gehen, damit es auch pünktlich ankommt und zum großen Tag bereits in der Kita getragen werden kann.

Nun hoffe ich sehr, dass es auch passt und sich die kleine Minnie Maus an Ihrem Geburtstag ebenso über ihr neues Kleidchen freut wie ich. Die restlichen genähten Geschenke kann ich euch dann leider erst später zeigen – soll ja eine Überraschung, auch für die Mama des Geburtstagskinds, bleiben…

Liebe Grüße,
Katja

Doppeltes Lottchen
Heute mal maritim

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Anonym 21. Oktober 2014 at 11:53

    Oh wie ich mich freue und Hanna wird gelich sagen '' Hanna schick ''
    Werde dann ein Bild senden wenn Sie es anhat 🙂

  • Reply Käthe 21. Oktober 2014 at 11:54

    Und ich bin gespannt, ob es passt und auch in Natura gefällt. Freue mich sehr auf Euch und hoffe, dass ich es auch noch in live sehen darf!

  • Reply Rosenstern 21. Oktober 2014 at 14:06

    Oh, das ist aber süß geworden! Das würde sogar meinem Vorschulmädchen gut gefallen :-))
    Vielleicht kommt Deine schicke Vorlage ja noch einmal bei mir zum Einsatz …

    Ganz liebe Grüße
    Cora

  • Reply Anonym 21. Oktober 2014 at 15:02

    ob es dann noch fleckenfrei ist kann ich nicht versprechen, aber sie wird es auch am Samstag noch tragen 🙂 Endlich sehen wir uns dann mal wieder.

  • Reply Käthe 21. Oktober 2014 at 15:08

    Das würde mich sehr freuen! Und falls ja, würde ich mich auch wahnsinnig über Bilder vom Endergebnis freuen!
    Danke für deinen lieben Kommentar!

  • Reply Frau Eiskalt 21. Oktober 2014 at 17:23

    Allerliebst.
    Würde meiner Tochter auch gefallen 🙂
    LG!

  • Reply KirschSüß 21. Oktober 2014 at 17:23

    Hallo.

    Die 2 mit Hütchen ist einfach klasse geworden, so sauber gearbeitet! *staun*
    Und rot mit weißen Punkten, da kann man nix falsch machen, wie ich finde ♡
    Ein zuckersüßes Teilchen, darin siehtdie Kleine sicher zum anbeißen aus.

    Herzliche Grüße
    Janin

  • Reply Käthe 22. Oktober 2014 at 8:38

    Vielen lieben Dank 🙂

  • Reply Käthe 22. Oktober 2014 at 8:38

    Fleckenfrei? Was ist das?

  • Reply Käthe 22. Oktober 2014 at 8:39

    Hallo liebe Janin!
    Danke für das Kompliment – da werd ich ja ganz rot… Ich freue mich drauf es an ihr zu sehen und bin schon ganz gespannt.

  • Reply Anonym 5. Januar 2015 at 20:26

    könnte man das kleid eventuell bestellen? *HOFFNUNGSVOLL* 🙂

  • Reply Käthe 5. Januar 2015 at 20:29

    Leider nicht, da ich kein Gewerbe habe… Ich freue mich trotzdem sehr, dass es dir so gut gefällt!

  • Reply Anonym 12. März 2015 at 18:07

    Hallo.
    Erstmal möcht ich sagen das ich deine Sachen ganz toll finde 🙂
    Wie wird denn dieser gekräuselte Jerseystreifen angebracht/genäht? Bin noch Anfängerin..
    gibt es dafür eine Anleitung oder so was ähnliches?
    Liebe Grüße Christiane

  • Reply Käthe 12. März 2015 at 22:20

    Liebe Christiane, erst einmal vielen Dank für deine lieben Worte – das freut mich sehr!
    Was den Volant (ich glaube das heißt so) angeht, das ist eigentlich ganz einfach. Du schneidest den Streifen in gewünschter Höhe zu und nimmst die 1,5-2fache Länge des Shirtumfangs. Dann kräuselst du es auf dem Shirtumfang ein – gib einfach mal "Stoff einkräuseln" bei Google ein, da findest du viele Anleitungen. Dann nähst du es einfach unten an – das war's schon. Wenn du noch Fragen hast, schreib mich gerne an! Viel Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Katja

  • Reply manuela 1. Juni 2015 at 15:19

    Hallo Käthe, ich hätte gerne dieses Kleid und da Du kein Gewerbe hast würde ich z.B. gegen neue Tupperware tauschen da ich mal ein Gewerbe hatte ;-(. Gegen einen Tausch dürfte keiner was haben. Ich habe auch noch unmengen von Deko und Bastelmateril aber nur noch Reste … Meine Tochter wird in guten 4 Wochen 2. Ein Name drauf wäre perfekt …
    Es ist einfach so süß und wir haben schon so viele Sachen mit rot und weißen Punkten!!!
    Bitte melde Dich doch mal …

  • Reply Anonym 10. März 2018 at 0:50

    Ach Gott wie süß, wenn ich darf, Nähe ich es nach. Endlich eine Möglichkeit den roten Punktestoff anzuschneiden ��
    LG lulu

  • Reply Käthe 10. März 2018 at 0:50

    Das freut mich! Und klar darfst du das gern nachmachen.

    Liebe Grüße und viel Spaß calm Nähen!

    Katja

  • Leave a Reply